Wasseramsel

Die Wasseramsel ist an schnell fließenden Flüssen und Bächen zu finden. Im Schwirrflug besetzt sie gerne Sitzwarten, wie z.B. große Flusssteine, auf denen sie knicksend zu beobachten ist. Von dort aus geht sie tauchend oder schwimmend auf Nahrungssuche. Dazu zählen Insekten und andere Wassertiere. Die Wasseramsel hat ein besonders starkes Skelett. So ist es ihr möglich unter stark fließendem Wasser zu laufen. Sie läuft auch gerne den Fluss- oder Bachlauf suchend auf und ab. Mit ihren kurzen Flügeln und dem kurzen Schwanz wirkt sie gedrungen. Sie ist etwa starengroß. Ihr Kennzeichen ist der große weiße Brustlatz.