Gärten als Eldorado für Vögel

Der eigene Garten ist der ideale Ort, um Vögel aus nächster Nähe beobachten zu können. Für viele Vögel sind Gärten wichtige Lebensräume. Wer also eine Vielfalt an Vögeln im Garten haben möchte, für den ist eine naturnahe Gartengestaltung unabdingbar. So bieten dichte dornige Hecken Brutmöglichkeiten und Schutz vor Fressfeinden. Erhöhte Sitzwarten schaffen den nötigen Überblick, um Feinde besser erkennen zu können. Von hier aus lässt sich auch wunderbar das Morgen- und Abendlied singen. Alte Baumrinden und Laubhaufen erweisen sich als anhaltende Insekten-Bar. Fruchttragende Gehölze bieten eine reich gedeckte Tafel. Wasserstellen sind nicht nur wichtig für die Trinkversorgung - zur Gefiederpflege baden Vögel besonders gerne.